Herren III – Keine Chance gegen Uerdingen

Osterather TV 3M – SG 76 Uerdingen 1M 12:29 (5:13)

Was vergangenes Wochenende beim Sieg gegen den KTK alles klappte, liess sich im abschliessenden Saisonspiel gegen die SG 76 Uerdingen leider nicht wiederholen und das Tabellenschlusslicht aus Osterath verlor deutlich mit 12:29.

Zahlreiche technische Fehler vor allem zu Beginn der Begegnung liessen die Gäste aus Krefeld schon frühzeitig davonziehen, nach zwei Drittel der Partie führten sie erstmals mit zehn Toren (19:9) und liessen auch in der Folgezeit nichts mehr anbrennen, so dass ihr Sieg auch in dieser Höhe in Ordnung geht.

Netter Randaspekt: Neuzugang Sebastian Berg kam im letzten Saisonspiel noch zu seinem OTV-Debüt und konnte dabei gleich 2x einnetzen.

OTV III bleibt somit ein versöhnlicherer Saisonabschluss verwehrt, man muss und sollte der Mannschaft aber Zugute halten, dass sie – ausser einmal – egal wie dünn die Personaldecke war, jede Meisterschaftsbegegnung bestritten hat und dabei immer sportlich fair aufgetreten ist.

Es spielten:

Zweipfenning (Tor) – Ellerbrock (4), Ummelmann (2/1), Berg (2), Jansen (1), RoSchütze (1), RaSchütze (1), Huylmans (1), JaSchütze, Hambloch