Herren III – Uerdingen überrollt OTV

SG 76 Uerdingen 1M – Osterather TV 3M 32:12 (16:4)

Absolut Chancenlos war OTV III im Spiel am frühen Sonntagmorgen in Uerdingen. Gegen eine stark besetzte Heimmannschaft konnten die wackeren 10 Osterather nicht viel entgegensetzen. Zwar erspielte man sich einige gute Möglichkeiten, wenn dann aber freie Würfe en masse vergeben werden, sind 12 eigene Treffer die logische Konsequenz.

Aber es sei mit vollem Respekt anzumerken, dass die Personallage bei den Osterathern im Vorfeld sehr kritisch war, daher ist es sportlich fair und anzuerkennen, dass die Meerbuscher den Gang nach Krefeld trotzdem angetreten sind und sich mit besten Willen gewehrt haben. Zudem sind die 5 Treffer von Youngster Lukas Lüttger ebenfalls eine positive Randnotiz.

Es spielten:

Hümsch (Tor) – Lüttger (5/3), Ellerbrock (2), Huylmans (2), Lortz (1), Ummelmann (1), Fink (1), Grupe, Hambloch, JaSchütze – Betreuer: Dieter Andrä