Verein – Der ESB ruft …

Der Was ruft? Der Elektronische Spiel-Bericht!

Zum Saisonstart 2017/2018 müssen alle Herren- und Frauen Mannschaften (Senioren) und ab dem 1 Januar 2018 auch alle Jugendmannschaften speziell ausgebildete Zeitnehmer zu den Handballspielen abstellen. Somit zieht dann auch im Handballsport der papierlose Spielbericht ein. Was die Fußballer bereits seit mehreren Jahren praktizieren wird nun auch im Handballsport nachgezogen und ab der kommenden Spielzeit bis in die untersten Spielklassen etabliert. Hierzu müssen die bereits bestehenden Zeitnehmer einen speziellen ESB Kurs absolvieren um die erforderliche Qualifikation zur Bedienung der Software/Technik zu erlangen.

Und genau solch einen Kurs hat die Handballabteilung am vergangenen Mittwoch in Eigenplanung mit dem Handballkreis Krefeld/Grenzland für seine Zeitnehmer angeboten und durchgeführt. Und es wurden 19 Zeitnehmer für Ihre kommenden Aufgaben fachmännisch geschult. Mit 19 Laptops „bewaffnet“ folgte man den 120 minütigen Schulungsbeiträgen. Am Ende der Schulung erhielt jeder Zeitnehmer die erhoffte „Briefmarke“ die den Zeitnehmer als „ESB-Konform“ abstempelt.

Für Außenstehende sollte erwähnt sein, dass es nur einem ESB-qualifizierter Zeitnehmer erlaubt sein wird die Rolle des „Sekretärs“ am Kampfgericht einzunehmen. Sollte ein Verein keinen entsprechend qualifizierten Sekretär stellen können, so wird das eine Strafe von ca 50 EUR pro Spiel nach sich ziehen! Auf HVN Ebene spricht man sogar von Strafgeldern bis 150 EUR.

Durch die frühzeitige Ausbildung, ein weiterer Kurs wird demnächst ebenfalls hausintern angeboten und durchgeführt, werden der Abteilung am Ende des Monats Juli ca. 26 ESB-Zeitnehmer zur Verfügung stehen. Damit sollte sich das Problem „Strafen durch fehlende ESB Sekretäre“ auf ein überschaubares Risiko schmälern lassen.

Wir möchten uns bei den zahlerschienen Zeitnehmern bedanken und hoffen dass wir alle einen geräuschlosen Einstieg in die ESB Saison haben werden.

Für weitergehende Informationen zum ESB: Link

ESB Schulung Teil 1